Impressum

Drucken

Eigentümer und Herausgeber: Verein Hilfe für Kinder und Eltern, Kinderschutz-Zentrum Graz

Für den Inhalt der Website, Spendenverwaltung, Spendenbewerbung, Spendenverwendung und datenschutzrechtliche Themen verantwortlich: Mag.a Claudia Pregartner und Gabriella Walisch

Vereinssitz:
8020 Graz, Griesplatz 32
Telefon: 0316/83 19 41
Fax: 0316/83 19 41 – 6
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Homepage: www.kinderschutz-zentrum.at

ZVR-Zahl: 354667743
Spendenbegünstigung für mildtätige, Entwicklungs- und Katastrophenhilfe-Einrichtungen gemäß § 4a Abs. 2 Z. 3 lit. a bis c EStG: SO 2392

Rechtsvorschriften

Österreichisches Vereinsgesetz; Zugang über das Rechtsinformationssystem des Bundes (RIS) www.ris.bka.gv.at

Aufsichtsbehörde: Stadt Graz

Verbraucher*innen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr


Der Verein erstreckt seine Tätigkeit auf das Bundesgebiet der Republik Österreich, die Inanspruchnahme des Vereinsangebotes basiert auf freiwilliger Basis.

Die Tätigkeit des Vereins ist gemeinnützig, insbesondere mildtätig und nicht auf Gewinn gerichtet.

Der Verein bezweckt die Erfüllung von Aufgaben der „freien Jugendwohlfahrt“ im Bereich der Kinderschutzarbeit durch Hilfestellungen für Familien, in denen Kinder und Jugendliche von Misshandlung, Vernachlässigung, sexuellem Missbrauch bedroht und/oder betroffen sind.

Das Angebot des Vereines:

a)    Beratung, Betreuung und therapeutische Hilfe für Betroffene.

b)    Vertretung der Interessen der Betroffenen im Rahmen der bestehenden gesetzlichen Möglichkeiten.

c)     Zusammenarbeit mit anderen sozialen Einrichtungen sowie Forschungs- und Lehrinstitutionen.

d)    Veranstaltung von themenbezogenen Vorträgen, Tagungen, Symposien, Seminaren, etc.

e)    Information der Öffentlichkeit über Hilfsmöglichkeiten und Angebote.

f)      Stellungnahme zu aktuellen familienpolitischen Maßnahmen und Entwicklungen.

g)    Konzeptentwicklung.

h)    Erstellung einer kostenlosen Informationsbroschüre, so sich ein Kostenträger findet.

i)      Setzung von präventiven Maßnahmen, die der Verhinderung von Gewalt in der Familie dienen.

j)      Öffentlichkeits- und Multiplikatorenarbeit, um das Problem Gewalt gegen Kinder und Jugendliche, deren Ursachen und Auswirkungen und die Zusammenhänge von individueller und struktureller Gewalt bewusst zu machen. Damit verbunden Hinweis auf bestehende und Entwicklung von neuen Hilfsmöglichkeiten.

k)     Betreibung einer Familienberatungsstelle entsprechend den Bestimmungen des Familien-beratungsförderungsgesetzes, insbesondere entsprechend des § 2 des FBFG.

Organschaftliche Vertreter

Obmann/Obfrau: Gabriella Walisch

8020 Graz, Griesplatz 32

Tel.: 0316/83 19 41

Fax: 0316/83 19 41 - 6

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.