Kinderschutz-Zentrum

Graz und GU

Griesplatz 32
8020 Graz

Tel.: +43/(0)316/83 19 41-0
Fax: +43/(0)316/83 19 41 - 6
graz@kinderschutz-zentrum.at

Zuständig für Graz und Graz-Umgebung.

Steiermark Karte

Spendenkonto


Logo

N : EXIT

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

N:exit

 

 

 

 

 

 

 

 

N : EXIT

Anti-Gewalt-Training

Einzel- und Gruppenangebote zur Gewaltprävention für Kinder und Jugendliche

Sie machen sich als Mutter oder Vater (Familienangehörige/r) Sorgen, ob ihr Sohn/ihre Tochter auf die „schiefe Bahn“ gerät?

Ihr Sohn/ihre Tochter ist häufig in aggressive Auseinandersetzungen verwickelt und das macht Ihnen in Ihrem Umfeld schon Probleme?

 

Das kostenlose Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 10-14 Jahren, die aufgrund ihrer feindseligen Haltungen anderen gegenüber, aggressiven Verhaltensweisen, Zerstörung fremden Eigentums oder Diebstahls bereits auffällig wurden.

 

Im Einzel- als auch im Gruppensetting werden Fertigkeiten zur Wahrnehmung und Interpretation sozialer Situationen, zur Vermittlung und Erarbeitung von Problemlösestrategien, Emotionserkennung und – regulation und sozial angemessener Kompetenzen im Umgang mit schwierigen Situationen vermittelt.

Unter Berücksichtigung der jeweiligen individuellen Bedürfnisse jedes Kindes und Jugendlichen finden im Vorfeld Gespräche mit den Eltern bzw. dem Bezugssystem statt. In dieser Phase wird entschieden, ob ein Einzelsetting und/oder ein Gruppensetting, als sinnvoll erachtet wird. Die aktive Mitarbeit der Eltern bzw. Bezugspersonen ist unerlässlich für Veränderung und somit ein wichtiger Teil der Beratung.

In Kooperation mit der Fachstelle für Gewaltarbeit Graz wurde dieses Projekt entwickelt und von Land Steiermark Sozialwesen gefördert.

Ein Mindestmaß an Freiwilligkeit und der Wunsch nach Veränderung wird für die Teilnahme vorausgesetzt.

N:exit

Ziele

Fördern von Einsicht und Problembewusstsein

Auseinandersetzung mit schwierigem Verhalten

Aufzeigen von Handlungsstrategien und Konfliktmanagement

Erweiterung sozialer Kompetenzen

Selbstbewusstsein und Ausdrucksmöglichkeiten stärken

Förderung des Zugangs zu Gefühlen und Ressourcen

Schulung der Empathiefähigkeit

ein soziales Netz aufzuzeigen / aufzubauen

und den Übergang in andere Hilfesysteme zu erleichtern

uvm

Altersgruppe: 10-14 Jahre

Ein Einstieg im Einzelsetting ist jederzeit möglich.

Anmeldungen erbeten unter:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0316/831941

 

Projekt gefördert vom Land Steiermark Logo Land Stmk

cialis daily