Kinderschutz-Zentrum

Graz und GU

Griesplatz 32
8020 Graz

Tel.: +43/(0)316/83 19 41-0
Fax: +43/(0)316/83 19 41 - 6
graz@kinderschutz-zentrum.at

Zuständig für Graz und Graz-Umgebung.

Steiermark Karte

Spendenkonto


Logo

Jahresbericht 2018

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Jahresbericht 2018

 

KIWANIS KC Graz Schlossberg

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

LogoAuftaktveranstaltung für 30 Jahre Kinderschutz-Zentrum Graz und Graz-Umgebung

 

 

 

Kiwanis GrazKIWANIS Graz Schlossberg präsentierten gemeinsam mit dem KC Stainz-Schilcherheimat THE LAWYERS und die meiers im Rahmen einer gelungenden Spendenaktion am Freitag, 5. April 2019 in der  Musikgeneraldirektion Graz.

HERZLICHEN DANK!!!

Weiterlesen: KIWANIS KC Graz Schlossberg

   

Grazia 2019

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Logo

GRAZIA 2019

Ehrenpreis der Stadt Graz

 

 

30 JAHRE KINDERSCHUTZ-ZENTRUM GRAZ UND GRAZ-UMGEBUNG

 

In aller Frühe schon in großer Sorge, denn es regnete - aber zu unserem großen Glück heute es noch früh genug auf und wir feierten eine großartige Grazia 2019! Stadtrat Kurt Hohensinner und Gemeinderätin Sissi Potzinger überreichten die Grazia mit großer Freude.

Soviele Kinder und Jugendliche waren noch nie bei der Grazia und wir entschuldigen uns herzlich bei denjenigen, die bei der Verleihung oder auch beim Eis zu kurz gekommen sind. Der große Andrang war fast nicht zu bewältigen und es dauerte alles länger als gedacht. Aber ein großes Danke für das Verständnis für die langen Wartezeiten!

Großartige Projekte und Menschen leben in der Stadt Graz und es ist wunderschön, dies auch sichtbar zu machen, deshalb hier zum Downloaden alle Preisträger*innen:

Download Preisträger*innen

luftballone

 

 

Die Grazia ist nur möglich mit einem tollen Team im Hintergrund und ganz viel helfenden Händen - hier ein großes Dankeschön!!!

Unser Moderator Peter Bauregger (www.redefluss.at) hat eine tolle Stimmung gezaubert und die Spannung bis zum Schluss halten können. Und unser Gratis-Eis von Charly Temmel war wieder heiß begehrt - DANKE!

Zu guter Letzt bitte nicht böse sein, wenn wir keine Fotos veröffentlichen - der Datenschutz möchte dies nicht!

 

Weiterlesen: Grazia 2019

 

Mitarbeit

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Wir suchen für den Zeitraum Juli/August/September 2019 eine/n Praktikant*in.

Anrechenbar für Psycholog*innen und Pädagog*innen. Ihre Aufgaben umfassen: Telefonberatungen, Betreuung von Klient*innen, Backoffice Aufgaben, etc.

Das Ausmaß der Wochenstunden beträgt ca. 25 Stunden.

Ihre schriftliche Bewerbung schicken Sie bitte an: Kinderschutz-Zentrum Graz, Griesplatz 32, 8020 Graz.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Weitere Informationen unter Tel: 0316/83 19 41 Frau Herta Croce

 

   

#girlsonly

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Sticker

 

 

#girls_only #thursday #roundmyworld

Offene Mädchengruppe

Ressourcen- und Selbstwertstärkend

 

 

Das Gruppenangebot richtet sich an Mädchen im Alter von 12-16 Jahren und wird offen geführt. D.h. jede Gruppensitzung steht für sich und somit ist ein Einstieg von neuen Teilnehmerinnen jederzeit möglich. Empfohlen wird die Vereinbarung eines Vorgesprächs.

Gruppenstart: jeden Donnerstag

Zeit: 16.00 bis 17:30

Ort: Kinderschutz-Zentrum Graz, Griesplatz 32, 8020 Graz

Tel: 0316/83 19 41, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Gruppenleiterin: Mag.a Sonja Waldherr, Psychotherapeutin (SF)

 

Weiterlesen: #girlsonly

 

Der Jahresbericht 2017 ist da!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Jahresbericht

   

Anna küsst den Frosch und Paul zähmt die Monster (oder umgekehrt)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

gelbes Monster

Einzel- und Gruppenangebote für von häuslicher Gewalt betroffene Kinder

Häusliche Gewalt betrifft Kinder existentiell. Auch wenn sie an sich selbst keine körperliche Gewalt erleben, befinden sie sich mitten im Gewaltgeschehen. Wir möchten diesen Kindern im Rahmen einer Gruppe die Möglichkeit bieten, ihre Ängste und Sorgen auszudrücken und wieder Stärke und Selbstsicherheit zu gewinnen.

Neue Termine für April 2019!

Weiterlesen: Anna küsst den Frosch und Paul zähmt die Monster (oder umgekehrt)

 

Kinderschutz ist Bundessache!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Kinderschutz ist Bundessache!

Die Österreichischen Kinderschutzzentren teilen die Sorge all jener Organisationen, die sich bereits zu Wort gemeldet haben, und fordern den Ausbau der Bundeskompetenz im Kinderschutz.

Kinder, Jugendliche und deren Familien haben das Recht, unabhängig davon in welchem Bundesland sie aufwachsen, vergleichbare Unterstützungsangebote und Vorgehensweisen vorzufinden, um ihr Wohl und ihren Schutz zu sichern. Daher appellieren die Österreichischen Kinderschutzzentren an die Regierung, die Rahmengesetzgebung und damit auch Qualitätssicherung für die Kinder- und Jugendhilfe in der Zuständigkeit des Bundes nicht nur zu belassen, sondern sie deutlich auszubauen.

Wir sehen in der Verschiebung der Kinder- und Jugendhilfe in die Länder eine Gefährdung des Kinderschutzes. Jene Kinder, die ohnehin benachteiligt sind, werden dadurch sehr wahrscheinlich noch ungleicher behandelt“, erklärt Martina Wolf, Geschäftsführerin im Bundesverband Österreichischer Kinderschutzzentren.

Weiterlesen: Kinderschutz ist Bundessache!

   

Seite 1 von 3